Fahrradtour durch Berlin

Fahrradtouren durch Berlin

Eine Stadtrundfahrt auf dem Drahtesel ist eine der schönsten Arten Berlin kennenzulernen. Fahrradtouren sind auch für Schulklassen hervorragend geeignet, um die deutsche Hauptstadt ausführlich zu erkunden. Zur Auswahl stehen zahlreiche Themen-Radwege im gesamten Stadtgebiet und darüber hinaus.

Mit dem Fahrrad an der Mauer entlang

Ein lehrreicher Klassiker ist die Radtour entlang des ehemaligen Mauerverlaufs: Der „Mauerweg 1“ führt unter anderem zur Gedenkstätte Bernauer Straße, am Brandenburger Tor vorbei und zum Grenzübergang an der Bösebrücke, der am 9.November 1989 als erster geöffnet worden war und so in die Berliner Geschichte einging. Natürlich fehlen auch der Checkpoint Charlie und die East Side Gallery auf dieser insgesamt 16 Kilometer langen Tour nicht.

Natürlich sind auch geführte Radtouren mit ortskundiger Begleitung möglich: Rundfahrten zu den größten Sehenswürdigkeiten der Berliner Innenstadt oder auch spezielle Thementouren wie „Arm aber sexy“ oder „Kreuzberg und die Szene“, die Berlin von seiner innovativen, avantgardistischen und vor allem un-touristischen Seiten zeigen wollen.

Schnitzeljagden und Rallyes mit dem Rad

Wer ältere Schüler lieber selbständig durch die Stadt radeln lässt, kann spezielle Schnitzeljagden und Stadtrallye-Touren buchen: Dabei bekommen die Schüler nicht nur das Rad geliehen, sondern zugleich auch kniffelige Aufgaben, die sie unterwegs lösen sollen und bei denen sie ganz nebenbei auch noch viel über Berlin lernen. Ein großer Spaß, der von mehreren Veranstaltern zu günstigen Preisen angeboten wird.

Andere Anbieter wie Berlin on Bike orientieren sich ebenfalls an den Bedürfnissen der jugendlichen Zielgruppe und bieten für Klassenfahrten beispielsweise Radtouren entlang der Berliner Mauer an, die an der Beachvolleyball-Anlage am Nordbahnhof enden, wo sich die Schüler nach der Tour austoben können. Ein besonderes Erlebnis ist auch die „Nightseeing“-Tour, die erst um 20.00 Uhr nach Einbruch der Dunkelheit beginnt und einen faszinierenden Blick auf das nächtliche Berlin bietet.

Sicherheit ist Trumpf

Auf dem Berliner Markt tummeln sich zahlreiche Anbieter, die besondere Arrangements für Schulklassen und Klassenfahrten bereithalten.  Bei der Vorabauswahl sollte darauf geachtet werden, dass der Anbieter nicht nur moderne, verkehrstüchtige Fahrräder bereitstellen kann, sondern auch Fahrradhelme für alle Schüler und idealerweise reflektierende Leuchtwesten. Nur so kann die Sicherheit aller teilnehmenden Schüler gewährleistet werden.

Zur Geführten Radtour „Top Secret“ – unbekanntes Berlin >>

guiders