Berlin, Schönefeld

Flughafenbesichtigung in Schönefeld

Berlin, Schönefeld

Die Luftfahrt faszinierend Menschen jeden Alters. Doch kaum jemand, der durch die Gänge eines modernen Flughafens zu seiner Maschine eilt, ist wirklich mit den Abläufen am Flughafen vertraut. Nicht nur für technische interessierte Schüler ist der Blick hinter die Kulissen eines internationalen Großflughafens daher ein spannendes Erlebnis. In Berlin sind Flughafenführungen am Flughafen Schönefeld möglich, die in Bereiche führen, die für normale Flugpassagiere nicht zugänglich sind.

Zur Einführung erfahren die Schüler viel Wissenswertes über die einzigartige Geschichte der Berliner Flughäfen von den Anfängen in Tempelhof über die legendäre Luftbrücke und die beiden Flughäfen Tegel und Schönefeld im geteilten Berlin des kalten Krieges bis zum neuen BER. Beim Rundgang durch den Terminal A werfen sie zunächst einen Blick auf die üblichen Serviceeinrichtungen wie die Check-In-Schalter und die Sicherheitskontrolle, die die meisten sicher schon vertraut sind.

Dann wird es spannend, denn es geht auf das Vorfeld hinaus und mit dem Bus über das Flughafengelände. Hier werden Start- und Landevorgänge erklärt, die technischen Einrichtungen des Flughafens erläutert und der Ablauf des Flughafenbetriebs. Auch ein Blick auf die Polizeihubschrauberstaffel des Landes Brandenburg, die Wartungsterminals und die Lufthansa-Werft gehören zum Programm. Zuletzt steht ein Besuch bei der Flughafenfeuerwehr an, ehe die Führung im Besucherzentrum airportworld endet.

Erlebnis BER

Die Posse um den neuen Berliner Großflughafen Berlin-Brandenburg (BER) beschäftigt das Land schon lange und auch Schüler werden schon einmal davon gehört haben. Alternativ oder ergänzend zur Führung durch den aktuellen Flughafen Schönefeld können auch Besichtigungstouren des BER gebucht werden. Diese Touren beginnen mit einer Busfahrt vom DIALOG-FORUM in Schönefeld zum Infotower. Aus 32 Metern Höhe ist ein guter Rundblick über den neuen Flughafen möglich. Dabei erfahren die Schüler alles zur Planung des Projektes und zu den Problemen. Als Höhepunkt der Tour ist eine Besichtigung des ansonsten noch für die Öffentlichkeit gesperrten Terminals und des Check-In-Bereiches möglich.

Die beiden Touren/Führungen sind telefonisch unter 030 – 6091 – 77770 oder per E-Mail an besucherdienst@berlin-airport.de buchbar. Für Schulklassen gelten besonders günstige Gruppenpreise.

Der Weg nach Schönefeld

Der Flughafen Schönefeld ist von der Berliner Innenstadt aus leicht zu erreichen. Aus der Berliner Innenstadt fahren die beiden S-Bahnen S9 und S45 im Zehn-Minuten-Takt zum Flughafen hinaus. Dazu gibt es den speziellen Airport Express (RE 7 / RB 14) und mehrere Buslinien.

Bildnachweis: Datei: #131738484 | Urheber: cineberg – fotolia