Das Gründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf

Die Berliner Geschichte wurde von verschiedenen kurzlebigen Epochen geprägt: Die wilden zwanziger Jahre, die Zeit des Nationalsozialismus und die Zeit des kalten Kriegs sind dabei nur die bekanntesten Epochen des 20. Jahrhunderts. Ihnen voraus ging die sogenannte Gründerzeit, mit der die Epoche von der Gründung des Deutschen Kaiserreichs bis zum ersten Weltkrieg bezeichnet wird. In dieser Zeit erlebte Berlin einen noch nie gekannten Aufschwung, der mit einem starken Bevölkerungswachstum einherging. Überall entstanden die bis heute als typisch Das Gründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf weiterlesen